Navigation Navigationspfeil Aktuelles

Aktuelles

Ehrenmitglied Roland Guntlin ist von uns gegangen

19.01.2015
Unser liebes und von allen gesch├Ątztes Ehrenmitglied Roland Guntlin, STV Wangen, ist am vergangenen Sonntag von uns gegangen. Mit Roland Guntlin verliert der Sport ein umsichtiges und engangiertes Mitglied das die Leichtathletik im Kanton Schwyz gepr├Ągt hat.

Wir dr├╝cken den Angeh├Ârigen unser herzlichstest Beileid aus und w├╝nschen ihnen f├╝r die schwierige Zeit viel Kraft.

Das F├╝rbittgebet findet am Dienstag 27. Januar um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche Wangen statt.

Der Trauergottesdienst mit Urnenbeisetzung findet am Mittwoch 28. Januar um 09:30 Uhr in der Pfarrkirche Wangen statt.

Weitere Informationen sind auf der Homepage des STV Wangen SZ publiziert.

Hallenmeeting in St.Gallen mit Schwyzer Beteiligung

18.01.2015
In der AZSG St.Gallen wurde an diesem Wochenende ein Hallenmeeting durchgef├╝hrt, an dem auch Athleten aus dem Kanton Schwyz vertreten waren. Der STV Wangen und der TSV Galgenen nahm die Herausforderung an und startete mit ihren Werfern und L├Ąufern in ihren Favoriten Disziplinen. Beim 60m in der Kategorie U20M lief Lukas Halef (1996 - STV Wangen) mit 7.37s einen hervorragenden Vorlauf und qualifizierte sich f├╝r das Finale. Mit einer Zeitverbesserung auf 7.33s bedeutete das den zweiten Gesamtrang. Ramon Hunger (1997 - STV Wangen) konnte nach dem Wechsel in die U20M Kategorie auch mit der 6kg Kugel seiner Favoritenrolle gerecht werden. Mit 14.41m startete er mit einer herrvoragenden Weite in die neue Saison, hielt die Konkurrenz im Kugelstossen in Schach und konnte so den Wettkampf f├╝r sich entscheiden.

Bei den Damen verpasste Rahel Trinkler (1997 - TSV Galgenen) im Kugelstossen den dritten Rang nur ganz knapp. Mit einer Weite von 10.50m eine tolle Leistung und ein hervorragender Start in die neue Kategorie mit der 4kg Kugel. Kim Flattich (1998 - TSV Galgenen) startete dieses Mal im 200m Sprint. Mit einer Zeit von 26.94s erreichte sie den dritten Rang in ihrer Serie. ├ťber alle 5 Serien gelang ihr mit dieser Zeit in einem starken Feld den herrvoragenden vierten Rang. - Herzliche Gratulation

Rangliste

Bilder unter www.deinsportmoment.ch

Erneute Podestpl├Ątze am Cross Cup 2015 in Gettnau (LU)

18.01.2015
Mit vollem Elan bestritten unsere L├Ąuferinnen und L├Ąufer, allen Voran aus dem inneren Kantonsteil, den zweiten Cross Cup 2015 Wertungslauf in unserer Region. Dieses Mal ging die Reise nach Gettnau im Kanton Luzern. Wieder durften die Athletinnen und Athleten auf einen bew├Ąhrten Organisator z├Ąhlen, denn mit der LR Gettnau handelt es sich um einen langj├Ąhrigen Organisator von Cross L├Ąufen, Schweizermeisterschaften Cross und vielen Lauf Events.

Den Schwyzer Ahtletinnen und Athleten gelangen wieder einige super Resultate. So konnte sich Matteo Jaun (2004 - TSV Steinen) erneut ├╝ber den ersten Platz in der Kategorie U12M freuen. Mit nur 9 sek. R├╝ckstand erreichte Timon Wey (2004 - TV Brunnen) die Zielline und nach dem vierten Platz vom letzten Wochenende sich als Zweiter auf das Podest stellen. - Herzliche Gratulation Rangliste

Gelungener Auftakt am LCZ Hallenmeeting in Z├╝rich

17.01.2015
Am Samstag f├╝hrte der LC Z├╝rich bereits zum siebten Mal das LCZ Hallenmeeting in den "Katakomben" des Stadion Lezigrundes durch. Am Anlass nahm auch eine Gruppe von Athletinnen und Athleten aus dem Verbandsgebiet des LVS teil. In den Nachwuchskategorien startete Corina K├╝ttel (2002 - TV Brunnen) bei den U16W im 60mH und dominierte als J├╝ngste das Feld. Mit einer neuen PB von 10.83s distanzierte sie das restliche Feld sehr klar. Ihre Teamgef├Ąhrtin Janine K├╝ttel (1999 - TV Brunnen) lief bei den U18W im 60mH ebenfalls mit 9.93s eine hervorragende Zeit und belegte gesamthaft den dritten Rang. - Herzliche Gratulation Rangliste

Erfolgreicher Start des Cross Cups 2015 in Affoltern a. Albis

11.01.2015
Bei herausfordernden Wetterverh├Ąltnissen erfolgte am Sonntag der erste Cross Cup 2015 Wertungslauf in unserer Region und f├╝r einige Athletinnen und Athleten der Auftakt in die Cross Saison. Mit dem LV Albis konnten sich die Schwyzer Athleteninnen und Athleten auf einen bew├Ąhrten Organisator verlassen und sich neben dem "klassischen" Crosslauf auch in einem Speed Cross oder Jagdrennen messen. F├╝r die Nachwuchskategorien U16, U18 und U20 stand in Affoltern a. Albis der Cross Cup 2015 Wertungslauf im Zentrum.

Am Ende der L├Ąufe durften sich auch einige Schwyzer Athletinnen und Athleten ├╝ber einen Podestplatz freuen. In der Kategorie U12W Cross 1'000m stand Anna Betschart (2005 - TV Ibach) auf dem obersten Podestplatz. Auch der erste Platz in der Kategorie U12M im Cross 1'000m ging in den inneren Kantonsteil. Matteo Jaun (2004 - TSV Steinen) durfte sich ├╝ber den ersten Platz freuen. Timon Wey (2004 - TV Brunnen) verpasste die Podestpl├Ątze leider nur um wenige Sekunden. Eine starke Leistung zeigte auch Tonja Betschart (2002 - TV Ibach). Sie erreichte bei den U14W im Cross 2'000m den tollen dritten Podestplatz. Bei den U14M sprangen Iwan Betschart und Jan Regli (2003 - beide TSV Steinen) auf den tollen 4. und 5. Rang in ihrer Gesamtwertung. - Herzliche Gratulation Rangliste

Der n├Ąchste Cross Event in unserer Region wird am 18.01.2015 in Gettnau stattfinden. Danach erfolgt der weitere Cross Anlass am 01.02.2015 in Steinen, wo auch die Kt. Cross Meisterschaft durchgef├╝hrt wird.

Lukas Jost ist Sportler des Jahres 2014

07.01.2015
Heute Abend tagte der SKS Vorstand und ganz oben auf der Agenda stand die Wahl der Sportlerin und des Sportlers des Jahres. Mit Spannung wurde das Resultat erwartet und die Stichwahl bei den Sportlern erh├Âhte den Herzschlag umso mehr. Lukas Jost (1989 - STV Wangen) konnte diese Stichwahl im SKS Vorstand letztendlich f├╝r sich entscheiden.

Bei den Sportlerinnen stand mit Barbara Leuthard (1981 - LC Zürich, TV Ibach) eine weitere Schwyzer Leichtathletin zur Wahl. Sie musste sich aber knapp von der erfolgreichen Tennisspielerin Belinda Bencic, Wollerau, geschlagen geben.

Bei der F├Ârderung Nachwuchs konnten aufgrund der hohen Anzahl von gemeldeten Sportlerinnen und Sportler leider nicht alle Leichtathleten ber├╝cksichtigt werden, was ausserordentlich schade ist. Die Kommission war leider gezwungen verschiedene Sportarten zu ber├╝cksichtigen. In der Leichtathletik werden Jan Deuber (1995 - TV Buttikon-Sch├╝belbach), Raphael Holdener (1994 - ETV Schindellegi) und Samira Schn├╝riger, Einsiedeln, (1995 - LC Meilen) f├╝r ihre Leistungen geehrt.

Ein weiterer Erfolg u.a. f├╝r die Leichtathletik zeigte sich bei der Wahl des Verdienstpreises in der Sportf├Ârderung. Diese Wahl gewann Ruedi Schnyder vom TV Buttikon-Sch├╝belbach f├╝r seine Dienste im polysportiven Bereich, wie Leichtathletik, Turnen, Polysport und Skifahren.

Am 18. April 2015 wird in Rothenthurm die Sportlergala stattfinden, wo die Athleten offiziell geehrt und ihren Preis entgegen nehmen d├╝rfen.